Sommerurlaub ab 23.07. bis einschließlich 08.08.2021

Ab Montag, 09. August 2021 haben wir wieder für unsere Hotelgäste geöffnet!

 

 

3-G-Regel gültig ab 01.Juli 2021

Wir haben hier für Sie die wichtigsten Informationen zur 3-G-Regel (Getestet, Genesen, Geimpft) die ab 01.Juli 2021 in der österreichischen Hotellerie gilt zusammengefasst:

  • Für alle Gäste zählt die Registrierungspflicht, die mit der Meldepflicht automatisch erfolgt.
  • Vor Anreise ist ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impfzertifikat oder die Bestätigung einer durchgemachten SARSCoV2 Erkrankung schriftlich zu übermitteln.

Ein Check-in ohne eines dieser Kriterien ist NICHT möglich.

Beachten Sie hier die unterschiedlichen Gültigkeiten:

Getestet

  • Molekularbiologischer Test (z.B. PCR-Test): 72 Stunden ab Probenahme gültig.
  • Antigen-Test einer befugten Stelle (z.B. Österreich testet): 48 Stunden ab Probenahme gültig.
  • Antigen-Selbsttest, die in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem der Länder erfasst werden: 24 Stunden am Probenahme gültig.
  • Die Testpflicht gilt für Personen ab 12 Jahren.

Genesen

  • Eine ärztliche Bestätigung ist für sechs Monate nach einer abgelaufenen Infektion mit SARS-CoV-2 gültig. Diese muss molekularbiologisch (z.B. PCR-Test) nachgewiesen worden sein. Ein behördlicher Absonderungsbescheid ist ebenfalls für sechs Monate gültig.
  • Ein Nachweis über eine positive Testung auf neutralisierende Antikörper ist für drei Monate gültig.

Geimpft

  • Die Erstimpfung gilt ab dem 22. Tag nach dem 1. Stich für maximal 3 Monate ab dem Zeitpunkt der Impfung.
  • Der 2. Stich verlängert den Gültigkeitszeitraum um weitere 6 Monate (somit insgesamt 9 Monate ab dem 1. Stich).
  • Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z.B. von Johnson & Johnson), gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung für insgesamt 9 Monate ab dem Tag der Impfung.
  • Für bereits genesene Personen, die bisher einmal geimpft wurden, gilt die Impfung 9 Monate lang ab dem Zeitpunkt der Impfung.

Als Impfnachweis gelten der gelbe Impfpass, ein Impf-Kärtchen sowie ein Ausdruck der Daten aus dem e-Impfpass.

 

Ist der Aufenthalt länger als der Zutritttest gültig ist, ist vor Ort nach Ablauf der Gültigkeit im 48 Stunden-Rhythmus ein Antigen-Test unter Aufsicht eines Mitarbeiters zu machen.

Im Rahmen der österreichweiten Aktion „Sichere Gastfreundschaft“ werden unsere Mitarbeiter wöchentlich mittels PCR getestet.

 

Hier finden Sie die aktuellen österreichischen Maßnahmen und Bestimmung. Die Seite wird laufend aktualisiert.

 

Hier finden Sie alle gültigen Reisebestimmungen für eine Einreise nach Österreich. Die Seite wird laufend aktualisiert.